Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Geopathie / Elektrosmog

 

 

 

Nicht die Intensität der Strahlung, sondern deren

ZELLBIOLOGISCHER INFORMATIONSGEHALT

ist entscheidend!!!

 

 

 

 

 

Jedes biologische System (Mensch, Tier, Pflanze, etc.) funktioniert auf Basis von Elektromagnetismus in einem Bereich von unter 30 kHz (wie die ultraschwachen Magnetfelder). Werden biologische Systeme von externen ultraschwachen Magnetfeldern (Wasseradern, Erdstrahlen, technischen Geräte, etc.) die auf ähnlicher oder gleicher Frequenz funktionieren beeinflusst, kann es passieren, dass die Zellen im biologischen System sich verändern und nicht mehr ihre ursprüngliche Funktion ausüben können. Durch die Zellteilung vermehren sich dann diese veränderten Zellen. Schmerzen, bzw. Krankheiten können die Folge sein.

 

Zur Testung und Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.